Die Ausbildung zum „NLP-Master, DVNLP“ empfiehlt sich für diejenigen, die eine Practitioner Ausbildung vertiefen und in einem entsprechend komplexeren Kontext verankern möchten. Lernen Sie weitere Modelle und Methoden des neurolinguistischen Programmierens und verbessern Sie weiter Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihr Selbstmanagement.

Die Ausbildung vermittelt das NLP Anwendungswissen und dazugehörige Fertigkeiten, und verteilt sich auf mindestens 145 Zeitstunden, an mindestens 20 Tagen.

Ausbildungsinhalte:
Präsentation, Demonstration von alltags- und berufsspezifischen Anwendungen durch die Teilnehmer – Kriterien und Werte – Arbeit mit
Erweiterte, integrierende und fortgeschrittene Modelle und Formate.
Siehe auch Curriculum DVNLP

Die Lerninhalte werden abschließend in einem mündlichen und schriftlichen Testing festgehalten und nach dem DVNLP zertifiziert.
Der NLP-Practitioner ist eine Ausbildungsstufe des DVNLP.

Teilnahmevoraussetzung:
NLP-Practitioner-Zertifikat des DVNLP, der INLPTA oder der NLP-IN, jeweils in erfolgter Präsenzform. Reine Online-Ausbildungen erfüllen nicht die erforderlichen Voraussetzungen.
Investition: 2.449,- € pro Teilnehmer.
Diese Maßnahme ist von der Mehrwertsteuer befreit.

Aktuell stehen keine Termine für den nächsten NLP-Master fest.